Die Arbeitsgruppe Kreuzfahrt-Forschung
in den Medien

Immer wieder werden Mitglieder der Arbeitsgruppe Kreuzfahrt-Forschung von verschiedenster Seite angefragt, Informationen zu bieten oder Position zu beziehen, für grundlegende Artikel oder auch zur aktuellen Berichterstattung über Kreuzfahrten.
Folgend einige Verweise auf Sendungen/Artikel, an denen die Arbeitsgruppe beteiligt war.

Verschiedene Themen - Sendungen und Artikel

Immer wieder werden Mitglieder der Arbeitsgruppe zu verschiedensten Themen angefragt. Die Informationen aus diesen Gesprächen finden Niederschlag in Radio- oder Fernsehsendungen, Zeitungs- oder Zeitschriftenartikel. Wiederholt berichteten der WDR, der mdr oder Rias Berlin, Positionierungen finden sich in verschiedenen Tageszeitungen oder auch in Fachzeitschriften. Da diese Materialien nicht systematisch ausgewertet werden, hier nur eine kleine Zusammenstellung.

Saarländischer Rundfunk, Reiseratgeber-Sendung für die ARD
- Sendetermin Frühjahr 2015
"Kreuzfahrten"
Bernhard Jans

Mediengruppe Madsack, Hannover, verschiedene Tageszeitungen - 03.08.2013
"Kreuzfahrthäfen in Deutschland - Perspektiven"
Bernhard Jans

reisetexter.de - Nachrichtendienst - 30.07.2013
"Familien auf Kreuzfahrtschiffen - was machen Alleinerziehende?"
Bernhard Jans

PR-Magazin - 30.06.2013
"Was bleibt - ein Jahr nach dem Unglück der Costa Concordia"
Bernhard Jans

Hoferichter & Jacobs Film- und Fernsehproduktionsgesellschaft - 12.06.2012
"Sind Kreuzfahrten wirklich so günstig wie sie angeboten werden?"
Bernhard Jans

wdr5 - 13.04.2012
"Passagen ins Paradies - Neugier genügt"
Bernhard Jans

Costa Concordia - Sendungen und Artikel

Kaum erklärbar und tragisch, das Ereignis mit der Costa Concordia. Fast 100 Jahre nach dem Untergang der Titanic wieder ein großes Unglück mit einem Kreuzfahrtschiff - und wieder steht das Thema Sicherheit im Mittelpunkt. Unfassbar die Verkettung von Vorkommnissen rund um das Schiff, die bewußte Abweichung vom Kurs, das Handeln und von Bord gehen des Kapitäns, die nicht eingreifende Ersatzhierarchie über andere Offiziere, die Gerüchte rund um den Kapitän, das Weiterfahren des Schiffes nach der Kollision mit dem Fels, die anscheinend zu späte und chaotisch verlaufende Evakuierung, die Berichte um Blinde Passagiere an Bord, bis jetzt aktuell die neuesten Gerüchte, dass die Reederei auch noch ihren Anteil habe ...
Da stellt sich nicht direkt die Frage nach der Sicherheit von Kreuzfahrtschiffen, sondern viel mehr die Frage nach Organisation, Verantwortung und Verpflichtung der handelnden Personen ... 

DEUTSCHLANDRADIO KULTUR - Mo., 16.01.2012, 15.07 - 15.30 Uhr
"Mythos Kreuzfahrt"
- vom Reiz an Schiffsreisen und über den Konkurrenzdruck am Markt
Studiogast: Bernhard Jans
(Audio-File und Textmitschrift)

mdr radio figaro - Kultur - Di., 17.01.2012
"Kreuzfahrt - ein Mythos?"
Gesprächspartner: Bernhard Jans

Rias Berlin - 17.01.2012
"Der Kreuzfahrtwettbewerb wird härter"
Studiogespräch: Bernhard Jans

Neues Deutschland - Mi., 18.01.2012, Interview
"Wie sicher sind Städte auf dem Meer?"
Gesprächspartner: Bernhard Jans

mdr fernsehen: exakt - das Nachrichtenmagazin - Mi., 18.01.2012, 20.15 Uhr
"Kreuzfahrten boomen"
- je größer das Schiff, desto größer der Gewinn ...
Im Gespräch: Bernhard Jans

WDR5 - Tagesgespräch - Do., 19.01.2012, 9.15 - 10.00 Uhr
"Das boomende Geschäft mit den Kreuzfahrten - für Sie attraktiv?"
Hörer fragen ...
Im Studio: Bernhard Jans
Moderation: Thomas Koch

PHOENIX VOR ORT: Aktuelles - Fr., 20.01.2012, 14.00 - 15.30 Uhr
ca. 14.00 Uhr - Dokumentation:
"Tödliche Kreuzfahrt - Was geschah auf der Costa Concordia?"
Film von Mike Ligenfelser und Ulli Hagmann
anschl. - Giglio:
Aktuelles zur Havarie der "Costa Concordia"
Zu Gast im Studio: Bernhard Jans
Moderation: Mareike Bokern                                         

FAZ Sonntagszeitung - So., 22.01.2012  
Artikel zum Schiffsunglück
Infogespräch Bernhard Jans

evangelisch.de - 29.01.2012
Costa-Concordia-PR: Debakel oder angemessen?
Info im Webartikel: Bernhard Jans